NRW Ministerin für Kultur und Wissenschaft zu Besuch bei Clinomic

Ina Brandes, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, besuchte Clinomic Anfang des Monats in Aachen. Die Ministerin lernte unser Assistenz- und Telemedizinsystem Mona zum ersten Mal auf der Medizinmesse MEDICA 2022 kennen. Dort besuchte Sie den NRW Gemeinschaftsstand, auf dem auch Clinomic vertreten war, und war von Mona direkt begeistert.

Am 3. Februar 2023 wollte sich Frau Brandes das smarte Assistenzsystem noch einmal näher anschauen und Einblicke in die Entstehungsgeschichte von Clinomic erhalten. Insbesondere war es der Ministerin ein Anliegen, mehr über die Herausforderungen während unserer Startphase zu erfahren.

Die Clinomic-Gründer Dr. med. Arne Peine und Priv.-Doz. Dr. med. Lukas Martin teilten dabei ihre Erfahrungen und größten Hürden im Zuge der Transformation von ihrer anfänglichen Idee, über den Entschluss zur Gründung des Start-Ups und letztlich hin zum Aufbau eines mittelständischen Unternehmens.

„Unsere Region bietet bereits sehr gute Voraussetzungen für eine Gründung von Unternehmen mit innovativen Ideen. Programme zur finanziellen und strukturellen Förderung in der frühen Phase von Start-Ups sind in unserem Bundesland zahlreich vorhanden“, so Priv.-Doz. Dr. Lukas Martin. Er ergänzt: „Jedoch sind die Maßnahmen zur Förderung von Start-Ups oftmals zu pauschal. Jedes Start-Up benötigt eine individuelle Betrachtung aufgrund von beispielsweise regulatorischen Besonderheiten innerhalb der Branche. Daher sollten auch die jeweiligen Bedürfnisse in die Förderung einbezogen werden.“

Laut Dr. Martin sollte es ebenso Unterstützung in der darauffolgenden Transformationsphase vom Start-Up zum Scale-Up geben. Aufgrund des Mangels an Förderungsmaßnahmen in dieser ebenso herausfordernden Phase eines jungen Unternehmens, schaffen es viele gute Ideen nicht in den Markt.

Im Anschluss an die Unterhaltung über Herausforderungen während einer Unternehmensgründung in NRW demonstrierten unsere Clinomic-Gründer die Funktionen des Mona-Systems, darunter die integrierte Telemedizinlösung.

Wir danken dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft für ihren Besuch bei Clinomic!

Ina Brandes mit den Clinomic Co-Gründern Dr. med. Arne Peine und Priv.-Doz. Dr. med. Lukas Martin bei Clinomic

More stories

Connecting Digital Health: Clinomic at the DMEA 2024

Read now 

Using Clinical Data and AI to reshape COPD – fractional dynamics deep learning models

Read now 

Clinomic receives a landmark order from Sana Kliniken for 200 digital assistance and telemedicine systems Mona

Read now